Bau- und Objektüberwachung / Fachbauleitung

Gute Brandschutzkonzepte allein sind noch keine Garantie für brandschutztechnisch mängelfreie Gebäude. Nur die baubegleitende Überwachung der Umsetzung des Brandschutzkonzeptes gewährleistet die Wirksamkeit, Wirtschaftlichkeit und Funktionssicherheit der geplanten Brandschutzmaßnahmen.

Wenn professionelle und durchdachte Brandschutzkonzepte für Bauvorhaben erstellt werden, ergibt sich oft das Problem, dass die spätere bauliche Ausführung in der Praxis vom Optimalzustand abweicht, so dass u. U. die Bauabnahme und damit die termingerechte Fertigstellung gefährdet ist.

Wir sorgen für die korrekte Umsetzung des genehmigten Brandschutzkonzeptes während der Errichtung des Baues oder Umbaus.

Durch die Überprüfung der brandschutztechnischen Maßnahmen in ihrem Objekt können Mängel während der Bauphase rechtzeitig entdeckt und somit Folgekosten vermieden werden.

Der Abgleich der Bauausführung mit

  • dem genehmigten Brandschutzkonzept
  • dem Prüfbericht zur Baugenehmigung
  • der Baugenehmigung und den genehmigten Bauantragsplänen

als grundlegender Kontrollschritt findet in Form von Baustellenbegehungen und der Auswertung der Verwendbarkeitsnachweise statt.

Die tiefergehende Prüfung besteht aus einer systematischen, stichprobenartigen Kontrolle der brandschutztechnischen Bauteile, bezogen auf die grundsätzliche Eignung für entsprechende Einbaustellen und der fachgerechten Bauausführung gemäß den entsprechenden Verwendbarkeitsnachweisen.

Sicherheitstechnische Anlagen werden bezüglich ihres im Brandschutzkonzept geforderten Umfanges beurteilt.

Das Ergebnis der Kontrolltätigkeit dokumentieren wir für Sie in Überwachungsprotokollen.

Zum Abschuss der Baumaßnahme werden die Prüfberichte zur Prüfung sicherheitstechnischer Anlagen auf sachliche Richtigkeit und Mängelfreiheit kontrolliert.

Fotolia_4500134_1024

Kompetente Bau- & Objektüberwachung für reibungslose Bauabläufe

Logo-SV